HERZLICH WILLKOMMEN

in der Gemeinschaftspraxis für Osteopathie Pia Möller & Martin Binn.

Pia_Portrait, 12cm.jpg
PIA MÖLLER
MARTIN BINN

Bitte beachten Sie, dass wir Termine ausnahmslos nach telefonischer Absprache vergeben können!

"Osteopathie ist eine Philosophie,
                        eine Wissenschaft und eine Kunst."

Dr. Andrew T. Still, Zitat erstes Colleg für Osteopathie, Kirksville, USA 1953

 

WAS IST OSTEOPATHIE?

Osteopathie ist eine Wissenschaft und Kunst zugleich - Dr. Andrew Tyler Still entwickelte die Osteopathie aus der Grundlage der Humanmedizin im 19. Jahrhundert als eine eigenständige Methode mit ganzheitlichen Ansätzen, deren Prinzipien als Ergänzung und Bereicherung zur Schulmedizin gesehen werden darf. Der Osteopath ergründet darin den Ursprung der Beschwerden durch eine genaue manuelle Untersuchung. Hierbei betrachtet er den Patienten in seiner Gesamtheit und erforscht das zugrunde liegende Problem und nicht nur das jeweilige Symptom.

Der menschliche Körper besteht aus vielen Strukturen, die miteinander verbunden sind. Diese verschiedenen Gewebe haben die Aufgabe, den Körper zu stützen, ihm Halt zu geben und beweglich zu sein, um ihn in seiner Physiologie optimal funktionieren zu lassen. Ist diese Einheit nicht mehr im Gleichgewicht, können Beschwerden auftreten. Die Arbeit des Osteopathen beinhaltet die Zusammenhänge des Bewegungsapparates, des Nervensystems und des Organsystems zu untersuchen und Bewegungseinschränkungen in den verschiedenen Bereichen zu behandeln. 

Die drei Basisprinzipen der Osteopathie nach Andrew Taylor Still sind:

• Der Körper arbeitet als eine völlige Einheit

• Der Körper besitzt selbstheilende und selbstregulierende Mechanismen

• Struktur und Funktion stehen in wechselseitiger Beziehung

DIE DREI SÄULEN DES OSTEOPATHISCHEN BEHANDLUNGSPRINZIPS

PARIETALE OSTEOPATHIE

Behandlung des Bewegungsapparates von Knochen, Bändern, Kapseln und Faszien, wie z.B. bei Wirbelsäulen- und Bandscheibenproblemen, Gelenksymptomatiken oder traumatischen Verletzungen.

VISCERALE OSTEOPATHIE

Behandlung der inneren Organe, des fluidalen Systems, wie Blut, Lymphen, Liquor und des endokrinologischen Systems. Z.B. Verdauungsstörungen, lokale Organsenkungen oder Operationsfolgen wie Narben und Verwachsungen.

CRANIO-SACRALE OSTEOPATHIE

Behandlung des Schädels, des Kreuzbeins und der verbindenden Rückenmarkshäute, z.B. Störung der Sinnesorgane, Kopfschmerzen, Schwindel, Kieferproblematik oder Steißbeinsturz.

 

DIE PRAXIS

Pia Möller
Pia Möller

press to zoom
Behandlungsraum 2
Behandlungsraum 2

press to zoom
Pia Möller
Pia Möller

press to zoom
Pia Möller
Pia Möller

press to zoom
1/5

WAS ERWARTET SIE

IN EINER OSTEOPATHISCHEN BEHANDLUNG?

Nach einer ausführlichen Anamnese (Patientenbefragung) und einer manuellen Untersuchung, wie zB. einem Bewegungstest der Wirbelsäule und Abtasten von Gewebespannungen, wird eine Diagnose erstellt. Die osteopathische Therapoie erfolgt ausschließlich mit den Händen und beeinflusst die Spannungsmuster  und Bewegungseinschränkungen. Sie ist somit als eine befundorientierte Behandlung zu verstehen.

Die Behandlungsabstände variieren je nach Beschwerdebild. Die Zusammenarbeit mit Hausarzt, Fachärzten, Psychologen und Ernährungswissenschaftlern und fachspezifischen Therapeuten ist im individuellen Fall sehr wichtig und ein weiterer, wichtiger Baustein des ganzheitlichen Osetopathischen Denkens.

Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel eine Stunde und die Kosten liegen zwischen 80 und 150 Euro. Die meisten privaten Krankenkassen übernehmen diese; bei vielen gesetzlichen Krankenkassen beginnt mittlerweile ebenfalls ein Umdenken in die Richtung der Kostenübernahme. Wir raten Ihnen daher, die Kostenübernahme individuell mit Ihrer Krankenkasse abzuklären.

 

KONTAKT

Privatpraxis

für Osteopathie, Heilpraktik und Physiotherapie

 

Tinnumer Straße 5

25980 Sylt / Westerland

Pia Möller 0172 - 16 40 254

Martin Binn 0176 - 450 48 447

Bitte beachten Sie, dass wir Termine ausnahmslos nach telefonischer Absprache vergeben können!

UND HIER FINDEN SIE UNS: